Leere.

Die Holstenbrücke in Kiel, Anfang November 2020. Ein Jahr, in dem der Begriff „Normalität“ zur Ausnahme wurde, Corona sei Dank. Die Holstenbrücke gehört bis vor wenigen Jahren wohl zu einer der meistbefahrenen Straßen in Kiel. Jetzt ist hier ein Fleet, der eigentlich Menschen anlocken und zum Verweilen einladen soll. Ob nun Corona oder eine massive …

Weiterlesen

Licht im Hafen

Vor kurzem habe ich mich mal wieder mit der Nachtfotografie beschäftigt. Angestiftet von Natalie Loos hatte sich ein einem nicht ganz tockenem Septemberabend ein paar Leute im Flensburger Hafen eingefunden. Es wurde scharf geschossen, experimentiert, gelöscht und auch mal an der Technik gezweifelt. Zwei der Bilder die ich eingefangen habe möchte ich vorstellen. Den Start …

Weiterlesen

Stadtkirche zu Glückstadt

Nein, ich beginne jetzt keine Serie über Kirchen und ihre Geschichte. Wenngleich ich allerdings auch sagen muss, dass ich ein kleines Projekt begonnen habe, das ich zunächst mal nur für mich gestartet habe. Die Idee dazu ist geklaut und das gebe ich ehrlich zu. Obwohl, heute heisst das ja „sich inspirieren lassen“. Wie auch immer, …

Weiterlesen