Schlagwort: Nikon D700

  • Warum?

    Warum?

    Diese Frage schoss mir spontan durch den Kopf, als ich in der Nachbearbeitung dieses Foto am Monitor sah. Entstanden an einem kalten Januarnachmittag vor drei Jahren. Modell: Janina, die erste, die sich damals vor meine Kamera getraut hat 🙂

  • Museumshafen Flensburg

    Museumshafen Flensburg

    Wenn’s mal wieder länger dauert…. Dieses Foto entstand bereits im vergangenen Jahr, genauer im Oktober als ich mit einigen Fotogeeks aus der Facebookgruppe „Fotografie Flensburg“ am Abend unterwegs war. Die letzten Monate war ich nicht so glücklich mit dem Foto, was an den Reflektionen der Regentropfen liegt, die sich an dem Abend auf dem Objektiv […]

  • Licht im Hafen

    Licht im Hafen

    Vor kurzem habe ich mich mal wieder mit der Nachtfotografie beschäftigt. Angestiftet von Natalie Loos hatte sich ein einem nicht ganz tockenem Septemberabend ein paar Leute im Flensburger Hafen eingefunden. Es wurde scharf geschossen, experimentiert, gelöscht und auch mal an der Technik gezweifelt. Zwei der Bilder die ich eingefangen habe möchte ich vorstellen. Den Start […]

  • Herbstfeuerwerk

    Herbstfeuerwerk

    Spätestens jetzt hat es jeder gemerkt, wir sind mitten im Herbst. Die Bäume werfen nicht nur ihre Blätter ab, vorher verwandeln sie sich in ein Feuerwerk der Farben. Man könnte auch meinen, die Wälder brennen. Es lohnt sich zur Zeit mit offenen Augen durch die Lande zu fahren oder spazieren zu gehen. Was uns die […]

  • Freiheit. Fernweh.

    Freiheit. Fernweh.

    Eine Möwe. Eine einfache Möwe findet in der Tat den Weg in meine kleine Galerie der Gedanken in Fotoform. Ist eine Möwe etwas besonderes? Nein. Zumindest nicht für uns hier im Norden. Möwen gibt es wie Sand am Meer. Naja, fast. Und doch hat sie etwas spezielles. Vereint sie für mich doch zwei Dinge in […]

  • Gewitterfront

    Gewitterfront

    Wieder ein Naturfoto. Aber was soll ich machen, wenn schon Petrus der Meinung ist, den April einfach ein wenig zu verlängern. Das was da abzieht ist eine Gewitterfront, die noch kurz zuvor einen netten Grillnachmittag sprengen wollte. Allerdings ohne Erfolg 🙂

  • Ferropolis

    Ferropolis

    Stumm stehen sie heute da, die Kolosse aus Stahl. Zeugen ihrer Zeit, wahre Kraftprotze und Arbeitstiere. Lange schon sind sie im Ruhestand und auch wenn sie schon bessere Zeiten gesehen haben, sie sind immer noch beeindruckend. Schön auf ihre Art und Weise und auch wenn sie zum Schweigen verdammt sind, so kann man sie noch […]

  • Drama Queen

    Drama Queen

    So ist sie, unsere Natur, immer wieder überrascht sie uns mit großartigen Momenten.Und auch wenn an diesem Tag Außenaufnahmen bei schönem Wetter geplant waren, so wird man von solchen Anblicken durchaus versöhnt. Die Natur – unsere Drama Queen.

  • Durchgang verboten

    Durchgang verboten

    Es gibt sie in unserem Schilderwald immer wieder. Schilder die widersprüchlicher nicht sein können. Einerseits kommt man hier nach links zum Hundestrand, andererseits ist der Durchgang verboten. Was denn jetzt?

  • Nass und dunkel

    Nass und dunkel

    Das Leben eines Fotografen spielt sich nicht immer unter blauem Himmel und sommerlichen Temperaturen ab, das wissen wir alle und ist nichts neues. Vergangene Woche war es mal wieder soweit und bei nächtlichen Temperaturen um die 5-6 Grad und Nieselregen stand ich für meinen Auftraggeber draussen und habe fleissig fotografiert. Da der Einsatz des Blitzes […]

  • Stadtkirche zu Glückstadt

    Stadtkirche zu Glückstadt

    Nein, ich beginne jetzt keine Serie über Kirchen und ihre Geschichte. Wenngleich ich allerdings auch sagen muss, dass ich ein kleines Projekt begonnen habe, das ich zunächst mal nur für mich gestartet habe. Die Idee dazu ist geklaut und das gebe ich ehrlich zu. Obwohl, heute heisst das ja „sich inspirieren lassen“. Wie auch immer, […]

  • Musik

    Musik

    Musik ist etwas wichtiges in meinem Leben. Auch wenn ich nicht immer jeden Titel den ich höre beim Namen kenne, geschweige denn den Interpreten. Aber dennoch, ich habe gern Musik um mich und sie begleitet mich bei vielen Dingen am Tag und macht manches leichter. Selbst bin ich über die Blockflöte als aktiver Musiker leider […]