Part of a yellow sea.

Part of a yellow sea.

Raps. Ich glaube, es gibt kaum eine Pflanze (ok, vielleicht noch Rosen und Tulpen), die öfters auf Film und/oder Speicherkarte gebannt wird. Kein Wunder eigentlich. Denn wer schon einmal vor einem blühenden Rapsfeld gestanden hat, wird diesen Anblick, diese gelb strahlende Fläche nicht vergessen. Dann garniere man das Ganze noch mit einer leichten Hügellandschaft und der Wow-Effekt ist perfekt.

Ich mag dieses Bild sehr gern. Nicht weil ich es geschossen habe ;-), sondern weil es für mich Wärme, Optimismus und überhaupt eine positive Ausstrahlung hat.  Und das läßt mich an einen Menschen denken, der heute Geburtstag hat und dem ich dieses Bild heute widme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.